☰ Menu

Unser Gedenkportal hält die Verstorbenen in bleibender Erinnerung

Traueranzeigen erschienen in früheren Jahren ausschließlich in der Tageszeitung, um auch den weiteren Bekanntenkreis oder die Öffentlichkeit des Wohnortes über das Ableben eines Menschen in Kenntnis zu setzen. Am nächsten Tag verschwanden diese Zeitungen vielfach im Altpapier und damit oftmals unbeabsichtigt auch die Traueranzeige, die zur Erinnerung eigentlich erhalten bleiben sollte. Unser Gedenkportal auf dieser Seite beugt diesem Dilemma vor, denn hier sind – falls die Angehörigen dies wünschen – Anzeigen aller Verstorbenen online abgespeichert, die Vogler Bestattungen auf ihrem letzten Weg begleiten durfte.

Auch in die Trauerarbeit hat die Digitalisierung mittlerweile Einzug gehalten – mit einer Reihe von Vorteilen, deren wichtigste bereits genannt wurden. Denn so selbstverständlich es wahrscheinlich ist, dass enge Angehörige nicht nur gedruckte Traueranzeigen aufbewahren, sondern vielerlei Erinnerungsstücke, so häufig suchen – räumlich wie emotional – entferntere Bekannte des Verstorbenen verspätet und vielfach vergeblich nach Informationen, um nicht zu sagen, einem letzten „Lebens- oder Sterbezeichen“. Mittlerweile bestehen gute Aussichten, dass sie dieses in unserem Gedenkportal vorfinden, denn es genügt zumeist, im Internet Namen und Wohnort des Verstorbenen einzutragen, um in wenigen Schritten dorthin zu gelangen. Dass die Familie oder enge Freunde es kontinuierlich aufrufen, um sich eines lieben Menschen zu erinnern, dürfte sich ohnehin von selbst verstehen.

Ilse Gräfin von Schönborn

† 01.11.2018

Günter Retzlaff

† 27.10.2018

Käthe Stumm

† 26.10.2018

Margarete Eichner

† 25.10.2018

Erika Martin-Mena

† 14.03.2018

Erwin Lux

† 04.12.2017

 

Das Gedenkportal als Anregung für zukünftige Trauerfälle

Ein weiterer guter Grund, unser Gedenkportal zu nutzen, liegt in der Möglichkeit, sich über Stil und Sprache individueller Traueranzeigen zu informieren. Das kann zum Beispiel von Bedeutung sein, wenn Sie eine schriftliche Kondolenzbekundung planen: Kommen in der betreffenden Traueranzeige religiöse Formulierungen vor? Ist sie eher formell gehalten oder ebenso schlicht wie innig und anrührend? Anhand der sprachlichen oder auch grafischen Gestaltung können Sie besser entscheiden, welchen Ton Ihr Schreiben treffen sollte, wobei natürlich gleichsam zu berücksichtigen ist, in welchem Verhältnis Sie zu dem Verstorbenen und seinen Angehörigen stehen.

Die Anzeigen im Gedenkportal sind zudem als Anregung für zukünftige Trauerfälle zu verstehen, die ohne Ausnahme jeden von uns treffen werden. Vorausschauende Bestattungsvorsorge umfasst auch die Gestaltung der Traueranzeigen. Ob es um enge Angehörige oder Sie selbst geht: Formulierungen oder Zitate aus unserem Gedenkportal helfen Ihnen, Traueranzeigen sprachlich so zu gestalten, dass sie den individuellen Eigenschaften und der Persönlichkeit eines Verstorbenen gerecht werden.