☰ Menu

Vogler Bestattungen ‒ seit über 100 Jahren in Wiesbaden

Gegründet wurde Vogler Bestattungen im Jahr 1908 in Wiesbaden. Die Familie Vogler war damals bereits eine große und traditionsreiche Schreinerfamilie, die das Unternehmen zunächst als Bau- und Möbelschreinerei mit eigener Sargherstellung führte. Bis zu 20 Mitarbeiter waren hier im Einsatz.

Im Laufe der Jahre erfolgte dann zunehmend die Fokussierung auf den Bestattungsbereich und die Schreinerei geriet mehr und mehr in den Hintergrund. Schnell galt Vogler als qualitativer und kompetenter Bestatter mit ausführlicher persönlicher Beratung.

Die Wünsche und Bedürfnisse des wachsenden Kundenkreises führten schließlich zu Vergrößerungsmaßnahmen: Mittlerweile stehen den Trauernden auch hauseigene Abschiedsräume und eine große Trauerhalle zur Verfügung.

Geführt wird der Familienbetrieb heute in vierter Generation.